Gewöhnlicher Schneeball 'Roseum'

Viburnum opulus 'Roseum'
  • attraktive orange-rote dunkelrote Herbstfärbung
  • schnittverträglich
  • überflutungstolerant
9,76 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100013020000.1
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
100013020000.1 Größe: C 4,6
9,76 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-14 Werktage

9,76 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-14 Werktage

Weiß beginnt er, um später die Farben Rosa, Orange und Rot ans Licht zu bringen.... mehr
Produktinformationen "Gewöhnlicher Schneeball 'Roseum'"

Weiß beginnt er, um später die Farben Rosa, Orange und Rot ans Licht zu bringen.

Beschreibung

Der Gewöhnliche Schneeball 'Roseum' (Viburnum opulus) blüht von Mai bis Juni mit weißen, später rosa, gefüllten Blüten. Seine Blätter besitzen eine schöne hellgrüne Farbe, die sich im Herbst in ein leuchtendes Orange-rot oder Dunkelrot verwandelt. Dieses ausladend, locker wachsende Laubgehölz erreicht eine Höhe von ca. 4 m und eine Breite von ca. 4 m. Der Gewöhnliche Schneeball 'Roseum' ist gut frostverträglich.

Blüte

Der Gewöhnliche Schneeball 'Roseum' bildet weiße, später rosa, gefüllte Blüten von Mai bis Juni. Anordnung der Blüten in schönen Schirmtrauben.

Laub

Der Gewöhnliche Schneeball 'Roseum' ist sommergrün. Seine rundlichen und gelappten Blätter sind hellgrün. Im Herbst verfärben sie sich prächtig orange-rot bis dunkelrot.

Wuchs

Viburnum opulus 'Roseum' wächst ausladend, locker und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird bis zu 3 - 4 m breit. Dies ist eine schnell wachsende Pflanze. In der Regel wächst er 30 - 70 cm pro Jahr. Habitus: Großstrauch Der Gewöhnliche Schneeball 'Roseum' hat dicht verzweigte, ausläuferbildende Wurzeln. (Flachwurzler).

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

Der Gewöhnliche Schneeball 'Roseum' weist eine gute Frosthärte auf.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt, optimal von Ende Juni bis Anfang Juli ist bei dieser Pflanze ratsam.

Pflanzpartner

Der Gewöhnliche Schneeball 'Roseum' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Gemeiner Liguster.

Wissenswertes

Ihren deutschen Namen erhielten diese Sträucher nach ihren Blütendolden, die wie Schneebälle aussehen. Der Gattungsname Viburnum leitet sich von lateinischen Wort 'viere' für flechten ab. Schneeballzweige sind recht biegsam und dienten früher als Flechtwerk. In der Volksheilkunde nahm man einen Aufguss aus den Blättern des Wolligen Schneeballs als Gurgelwasser sowie bei Erkrankungen von Mund und Rachen. Die Früchte nutzte man als abführendes Mittel, was allerdings nicht selten zu Vergiftungen geführt hatte.

Pflanzung

Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden (außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze). Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Gewöhnlichen Schneeball 'Roseum' ähnlich sein: Viburnum x bodnantense (Winterschneeball).

Pflanzzeit

Containergehölze können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Synonym

Andere Namen: Schneeballschlinge, Wasserschneeball, Wasserholder, Gewöhnlicher Schneeball, Wasser-Schneeball, Gemeiner Schneeball.

Pflege

Tipp:
  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
  • Um die Wuchskraft und Blühfreudigkeit zu steigern, schneiden Sie die Pflanze alle 3-5 Jahre eine Hand breit über dem Boden zurück.
Zurückschneiden: Im Zeitraum von Ende Juni bis Anfang Juli
Düngen: Im Zeitraum von März bis April
Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
Verwendungen: Hecke, Landschaft, Park, Ziergehölz
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gewöhnlicher Schneeball 'Roseum'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Purpur-Hartriegel 'Sibirica'
Purpur-Hartriegel 'Sibirica'
Cornus alba 'Sibirica'
ab 12,75 € *
Heckenmyrte 'Maigrün'
Heckenmyrte 'Maigrün'
Lonicera nitida 'Maigrün'
1,85 € *
Hohes Johanniskraut
Hohes Johanniskraut
Hypericum moserianum
1,85 € *
Weißbunter Efeu
Weißbunter Efeu
Hedera helix 'Little Diamond'
1,85 € *
Kriechmispel 'Eichholz'
Kriechmispel 'Eichholz'
Cotoneaster radicans 'Eichholz'
1,85 € *
Garten-Ruten-Hirse 'Heavy Metal'
Garten-Ruten-Hirse 'Heavy Metal'
Panicum virgatum 'Heavy Metal'
21,58 € *
Schlehe / Schwarzdorn / Prunus spinosa
Schlehe / Schwarzdorn / Prunus spinosa
Prunus spinosa CAC
10,78 € *
Immergrüne Berberitze 'Telstar'
Immergrüne Berberitze 'Telstar'
Berberis frikartii 'Telstar'
9,80 € *
Schwarzgrüner Liguster 'Atrovirens'
Schwarzgrüner Liguster 'Atrovirens'
Ligustrum vulgare 'Atrovirens'
ab 6,37 € *
Japanische Weide / Salix subopposita
Japanische Weide / Salix subopposita
Salix subopposita
ab 20,60 € *
Teppichweide
Teppichweide
Salix simulatrix
ab 14,51 € *
Zuletzt angesehen