Feuer-Geißschlinge

Lonicera heckrottii
  • die Blüten werden stark von Bienen Hummeln und Schwebfliegen angeflogen
  • duftende Blüten
  • Fruchtschmuck
  • pflegeleicht
  • purpurrote Triebe
9,29 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100022161052
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
100022161052 Größe: 40-60 cm, C 2, gestäbt
9,29 € *

Bei dieser Variante dauert die Lieferung ggf. etwas länger.

9,29 € *

Bei dieser Variante dauert die Lieferung ggf. etwas länger.

Lodert ein Feuer im Beet, dann brauchen Sie nicht Alarm zu schlagen, denn die Feuer-Geißschlinge... mehr
Produktinformationen "Feuer-Geißschlinge"

Lodert ein Feuer im Beet, dann brauchen Sie nicht Alarm zu schlagen, denn die Feuer-Geißschlinge ist vollkommen harmlos.

Beschreibung

Die Feuer-Geißschlinge (Lonicera heckrottii) ist ein sehr charmanter Kletterer, der mit seinen zahlreichen, im Sommer erscheinenden karminroten, angenehm duftenden Blüten verzaubert. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem durchlässigen, humosen, nährstoffreichen, lehmigen Boden kann sie eine Höhe von ca. 4 m erreichen.

Blüte

Die Feuer-Geißschlinge bildet karminrote, angenehm duftende Blüten von Juni bis September. Wiederholte Blüte kommt von Oktober bis November vor. Die Blüten sind röhrenförmig. Anordnung der Blüten in schönen Quirlen.

Frucht

Dekorative rote Früchte.

Halme/Zweige

Die Pflanze hat purpurrote Zweige.

Laub

Die Feuer-Geißschlinge ist sommergrün. Ihre eiförmigen Blätter sind blau-grün.

Wuchs

Lonicera heckrottii wächst buschig, rankend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird bis zu 1,5 - 3 m breit. In der Regel wächst sie 30 - 50 cm pro Jahr.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

Die Feuer-Geißschlinge weist eine gute Frosthärte auf.

Wissenswertes

Pflanze oder Teile der Lonicera heckrottii sind giftig.

Pflanzzeit

Containergehölze können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Pflege

Die Feuer-Geißschlinge ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.

Tipp:
  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Führen Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.
  • Netze, Stäbe oder Gitter – viele Materialien eignen sich als Rankhilfen für zierliche Kletterpflanzen. Wichtig ist jedoch, dass die Haupttriebe der Pflanzen sicher angebunden werden.
Verwendungen: Bienenweide, Fassade, Klein-Vorgarten, Vogelnährpflanze
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Feuer-Geißschlinge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen